HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER AGENTUR SCHLÜCK

Die Agentur Schlück, mit Sitz in Hannover, wurde 1973 von Eva und Thomas Schlück gegründet und wird heute von den zwei Geschäftsführern Bastian Schlück und Franka Zastrow geleitet. Sie ist wohl die größte Literaturagentur in Deutschland und vertritt deutschsprachige Autor*innen im In- und Ausland und vermittelt für internationale Verlags- und Agenturklienten Übersetzungsrechte an deutschsprachige Buchverlage. Für unsere internationalen Verlags- und Agenturklienten vertreten wir namhafte Autor*innen. Seit Januar 2011 hat die Agentur auch ein Büro in München. Bei speziellen Projekten außerhalb unseres Kerngeschäfts arbeiten wir mit Co-Agenten zusammen.

Unser Team



Bastian Schlück

Bastian Schlück

Auf Bücherkisten groß geworden, trat Bastian Schlück, nach Bankausbildung und Literaturstudium, 1998 in die Agentur ein und wurde 2005 zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Er betreut deutsche Autor*innen sowie ausländische Verlage und Agenturen.

Franka Zastrow

Franka Zastrow

Franka Zastrow studierte nach Romanistik- und Anglistik in Freiburg noch Buchwissenschaft in München. Von der Literaturagentur Meller, wo sie 12 Jahre als Agentin arbeitete, wechselte sie 2011 zur Agentur Schlück und trat 2022 in die Geschäftsführung mit ein. Sie leitet die Außenstelle der Agentur in der Verlagsstadt München. Von dort betreut sie deutsche Autoren sowie ausländische Verlage und Agenturen.

Sarah Knofius

Sarah Knofius

Nach Studium (Sprachwissenschaften, Computerlinguistik, Germanistik), Ausbildung (Technische Redaktion) und Volontariat (Agentur Schlück), betreut Sarah Knofius heute deutsche Autor*innen, sowie ausländische Klienten in den Bereichen Belletristik und Sachbuch, und ist ebenso Vertragsmanagerin der Agentur. Für Fantasy ist sie immer zu haben, für Sommer, Sonne, Sonnenschein eher nicht. Solange der Himmel grau, genug Kaffee vorhanden und die Internetverbindung stabil ist, hat niemand etwas zu befürchten.

Friederike Belder

Friederike Belder

Friederike Belder ließ sich als Kind eine Geschichte von Heinrich Hannover so oft vorlesen, bis sie sie Wort für Wort nacherzählen konnte. Später machte sie Praktika bei Verlagen und absolvierte ein Geschichts-, Anglistik- und Germanistikstudium. Geschichten jeglicher Art, ob in Buchform oder als Film, sind ihre Leidenschaft. Sie lebte längere Zeit in Italien und Irland und betreut heute in der Agentur das Kinder- und Jugendbuch. Sie hat eine Schwäche für alles, was man essen kann, und is(s)t gerne unter Leuten – besonders wenn es was zu lachen gibt. Theoretisch macht sie Sport, aber nach einem Tag im Büro und auf dem Spielplatz mit den Kindern ruft meist das Sofa.

Kathrin Nehm

Kathrin Nehm

Kathrin Nehm hat nach dem Studium der Germanistik und Soziologie eine Ausbildung zur Buchhändlerin gemacht, ehe sie sich entschied, noch tiefer in die Welt des Büchermachens abzutauchen. Seit 2012 ist sie in der Agentur tätig und betreut dort deutsche Autor*innen und ausländische Klienten im Kinder- und Jugendbuch und der Belletristik. Ihre Schwerpunkte liegen dabei im Jugendbuch, im Bereich New Adult und in der Fantasy. Sie taucht gern in die Weiten ihres Netflixkontos ab und nutzt den (manchmal viel zu kurzen) Arbeitsweg für Hörbuchabenteuer. Außerdem besucht sie die Kaffeemaschine öfter, als sie sollte.

Tanja Heitmann

Tanja Heitmann

Tanja Heitmann studierte Politikwissenschaften und Germanistik. Während des Studiums arbeitete sie bereits in der Agentur und betreut heute deutsche Autor*innen sowie ausländische Verlage und Agenturen für den Bereich Kinder- und Jugendbuch.

Caroline Hartge

Caroline Hartge

Caroline Hartge ist die Vertragsmanagerin der Agentur – je nach Tagesform und Großwetterlage mal Vertragsfee, mal Contract Grrrl. Auf ihrem Schlückschreibtisch finden sich u.a.: Patrick Woodroffes ‚Mythopoetikon‘ (später ins Dt. übersetzt von Thomas Schlück), ein Belegplakat aus der ‚Lyrik unterwegs‘-Aktion der Stuttgarter Straßenbahnen AG (Richard Brautigans ‚Der Hillary Expreß‘), ein von Robert Gernhardt signiertes Exemplar von ‚Alles über den Künstler‘ („Weiterdichten!“), der große Conrady und ein Nackenbeißer (Hintergrund: Segelschiff): ein Sammelsurium, das alles hier Relevante ziemlich genau abbildet. – Mehr … bei einem Milchkaffee am Wedekindplatz.

Martin Meyer-Maluck

Martin Meyer-Maluck

Martin Meyer-Maluck studierte Anglistik/Politik für das Lehramt an Gymnasien, ist Agentur-Pionier und unterstützt das Team mit seinen Ideen seit 1992. Er leitet die Bereiche Buchhaltung/Abrechnungs-wesen/Human Resources und steht bei Computerproblemen seinen Kolleg*innen mit Rat und Tat zur Seite. Er verbringt am liebsten Zeit mit seiner Familie und begeistert sich für Gartenarbeit, Motorradfahren und Hannover 96.

Anja Kälberloh

Anja Kälberloh

Anja Kälberloh, gelernte Industriekauffrau und Bilanzbuchhalterin, jongliert gerne mit Zahlen und liebt Excel – auch hier versteckt sich Poesie. In ihrer Freizeit findet man sie allerdings eher auf Pferdeweiden und bei Poetry-Slams. Außerdem wird jedes Buch verschlungen, das sie in die Finger bekommt.

Kristina Erhart

Kristina Erhart

Kristina Erhart machte nach dem Abi zunächst ein Freiwilliges Soziales Jahr, später absolvierte sie die Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel. Nach einigen Jahren im Bioladen wechselte sie zur Buchhaltung der Agentur Schlück, also sind nun Zahlen ihr täglich Brot und Excel ein treuer Begleiter. In ihrer Freizeit schöpft sie aus dem reichhaltigen Angebot an Podcasts, Netflix und Büchern. Hierbei gilt: gerne alles Mögliche außer Kitsch oder Horror. Außerdem immer schön: Musik, Kaffee und gutes Essen.

Thomas Schlück

Thomas Schlück

Thomas Schlück, eigentlich Bankkaufmann, machte sich als Übersetzer selbständig und gründete mit seiner Frau Eva 1973 die Agentur, in der er immer noch ab und zu herumgeistert.

Eva Schlück

Eva Schlück

Eva Schlück begleitet die Geschicke der Agentur seit der Gründung, angefangen mit einem Schreibtisch auf dem Wohnungsflur. Jahrelang lag ihr die inzwischen eingestellte Bildabteilung am Herzen, jetzt bearbeitet sie noch tageweise Autorenabrechnungen.